TSV Soyen in Warteschleife

Wichtig ist es nach wie vor, in Bewegung zu bleiben! Traurig, aber wahr ist es, dass die aus dem letzten Jahr auf Juli 2021 verschobene Feier zum 50-Jahres-Jubiläum nun endgültig abgeblasen wurde, so der Beschluss der TSV-Vorstandschaft. Zuden   bestellten   Bands   und dem Festzelt   gab es vertragliche Vereinbarungen, die keinen Aufschub duldeten und aufgrund der unsicheren Lage wieder gelöst werden mussten. Auch wenn es sich alle sehr wünschen, so wird es vermutlich auch in diesem Sommer nicht möglich sein, sich in gewohnter Festmanier gemeinsam im Zelt zu treffen und zu feiern. Der Lichtblick lautet daher, das Fest nun zum 55sten Vereinsgeburtstag, also im Jahr 2025 auszurichten. Kurzfristig könnte es auch möglich sein, je nach den dann
aktuell herrschenden Bestimmungen im Sommer 2021, eine Feier im kleinen Rahmen auf die Beine zu stellen, so Zweiter Vorsitzender und Festausschuss-Vorsitzender Hans-Jürgen Kastner. Dies wolle man noch nicht ganz ausschließen, ist aber erst in einigen Monaten diskutierbar. Die Generalversammlung mit den dazu gehörigen Wahlen wird aufgrund der angeordneten Verlängerung des Lockdowns ebenfalls noch einmal verschoben - angedacht worden war vormals ein Termin im   Januar oder Februar   2021. Eine   genaue   Terminbekanntgabe   ist momentan nicht möglich, alle Mitglieder werden auf jeden Fall rechtzeitig über sämtliche vorhandene Medien informiert. Eine Briefwahl wurde nicht in Betracht gezogen. Wir wünschen allen Mitgliedern die nötige Geduld und Zuversicht, bleibts gesund!


Zwischen den bemerkenswerten Jahren 2020 und 2021

Viele hatten aber auch direkt oder indirekt mit den Auswirkungen oder Regelungen zu tun , es blieb quasi niemand unberührt. Auch der Vereinssport litt sehr unter den Gegebenheiten, Sporteinheiten mussten stark abgeändert werden oder über weite Strecken gar ausfallen. Die Hoffnung liegt nun aber vor uns, ein etwas stabileres Jahr zu gestalten und die Normalität wieder zurückkehren lassen zu können.

 

Wir wünschen uns sehr, dass der allgemeine Sportbetrieb wie Fußball, Tischtennis und Tennis sowie auch der Breitensport mit Damengymnastik, Zumba, Kinderturnen und Bodyfit bald wieder anlaufen kann. Auch steht noch die Generalversammlung `20 aus, die mit der Neuwahl der Vorstandschaft dieses Mal unter einem besonderen Stern steht. Ein genauer Termin wird  – je nach Entwicklung der Corona-Infektionen und folgenden Regelungen – wahrscheinlich im Januar 2021 bekannt gegeben werden.

 

 

 

Bedanken möchten wir uns in jedem Fall ganz herzlich bei allen ehrenamtlich Tätigen im Verein, sei es in der Organisation oder auch durch die Leitung von Übungsstunden - ohne euch würde nichts im Verein laufen! Im Vorfeld auf die 50-Jahres-Feier 2021 wurde ebenfalls bereits viel Zeit von den ehrenamtlichen Helfern in die Vorbereitung investiert und eifrig Pläne geschmiedet – vielen Dank dafür! Eine endgültige Entscheidung darüber, ob und wie das Fest stattfindet, wird Anfang 2021 fallen.

 

Wir halten euch auf jeden Fall am Laufenden!

 

Frohe Weihnachten und einen guten Start ins Neue Jahr, wir sehen uns hoffentlich bald wieder!

 

Die Vorstandschaft vom TSV Soyen

 

 

Neues vom TSV Soyen

Nach Möglichkeit mitzubringen sind Matte und ein Getränk, ansonsten können auch Matten ausgeliehen werden. Interessierte können gerne vorbeischauen und mitmachen! Vor den Sommerferien noch 3 Mal im Juli.

 

Übungsleiterin Maike Bederna Tel.08071-904654

 

*Selbstverständlich gelten die üblichen Corona-Vorsichtsmaßnahme-Regeln und wer sich krank fühlt, sollte zuhause bleiben! *

 

 Erfreuliche Neuigkeiten beim TSV Soyen

 Beim TSV Soyen sind die Trainingsplätze wieder belebt, Tennis - und Fußballtraining sind wieder voll im Gange. Punktespiele werden bei den Tennisherren bestritten, im Fußball ist das noch nicht der Fall.

 Kurse in der Turnhalle sind nach derzeitigem Kenntnisstand noch nicht möglich, alle hoffen aber auf eine Wiederaufnahme des Hallenbetriebes in der Zeit nach den Sommerferien.

Das Fest des Vereines anlässlich des 50-jährigen Bestehens wurde auf den Juli 2021 verschoben. Glücklicherweise konnte man alle  geplanten Bands etc. wieder gewinnen – die Vorfreude steigt!

Die Generalversammlung des Turnvereins wird im Oktober oder November 2020 normal stattfinden können. Turnusgemäß wird eine neue Vorstandschaft gewählt, der derzeitige 1. Vorstand Peter Müller gibt nach 30 Jahren seines Wirkens seinen Posten weiter – man darf gespannt sein!

 

Schriftführerin Maike Bederna