Ausstellungseröffnung
“DeinHaus 4.0 Zuhause besser leben”


Der Pflegestützpunkt der Stadt und des Landkreises Rosenheim holt die Wanderausstellung „DeinHaus 4.0 Zuhause besser leben“ ins Landratsamt.
Wohnen im Alter oder Pflegefall, das ist ein Thema, mit dem sich viele Menschen früher oder später beschäftigen müssen. Wie sich mit der Unterstützung von sogenannten Wohnassistenzsystemen möglichst lange in den eigenen vier Wänden leben lässt, zeigt die Wanderausstellung „Zuhause besser leben“ des Projekts „DeinHaus 4.0 Unterfranken“.
Die Ausstellung gibt Pflegebedürftigen, deren Angehörigen und allen Interessierten einen Einblick in Wohnassistenzsysteme. Diese sind technische Helfer, die im eigenen Zuhause zum Einsatz kommen können. Von der Sturzerkennung im Schlafzimmer bis zur Herdabschaltung in der Küche zeigt die Ausstellung verschiedene kleine Helfer, die im Alltag für Sicherheit, Selbstständigkeit und Komfort sorgen. In einer virtuellen Wohnung am Medienboard lassen sich die verschiedenen Einsatzmöglichkeiten in Schlafzimmer, Küche, Bad, Flur und Wohnzimmer erkunden. Bei jedem auftretenden Problem wird eine Lösung in Form von Wohnassistenzsystemen vorgeschlagen.
Die Ausstellung ist von Donnerstag, den 18.01 bis Montag, den 19.02. zu den regulären Öffnungszeiten im Neubau-Foyer des Landratsamtes Rosenheim, Wittelsbacherstraße 53 zu sehen. Diese sind Montag bis Freitag von 8 bis 12 Uhr sowie donnerstags von 14 bis 17 Uhr.
Wir laden Sir herzlich zur offiziellen Ausstellungseröffnung durch den stellvertretenden Landrat Herrn Josef Huber ein.