Infos von der Landjugend

Klopfersingen

An den letzten Donnerstagen im Dezember waren wir wieder unterwegs und haben Spenden für die Schwester Cordis und Aktion Silberstreifen gesammelt. Wir kamen auf einen stolzen Betrag von ca 5900 Euro, welchen wir auf 6000 Euro auffüllten und so auf jeweils 3000 Euro aufteilen und Spenden konnten. Im Bezug auf das Klopfersingen schrieben wir auch wieder einen Brief an die Schwester Cordis, die uns kurze Zeit später zurückschrieb.

 

Junge Leute helfen

Am 03.12. sammelten wir von 9-12 Uhr wieder Bananenkisten mit Essen, Kleidung, Kosmetikartikel, etc. Wir bedanken uns für die vielen Spenden, die zusammen kamen und die wir im Anschluss nach Obing fahren konnten, wo sie in einem großen Lager gesammelt wurden, und so nach und nach in die Balkanländer transportiert werden.

 

Warten aufs Christkind

Endlich konnten wir nach 2 Jahren Pause wieder mit den kleinsten Soyener am 24.12. aufs Christkind warten. Egal ob mit Basteln, Lesen, Malen oder toben in der Turnhalle, für alle ging der Nachmittag bis zur Kindermette schnell vorbei. Kurz vor Schluss gab es für die Kinder noch eine Stärkung mit Wienern, damit auch keiner hungrig nach Hause ging, und jeder gestärkt für die Bescherung war.

 

Glühwein nach der Christmette

Nach der Christmette in Rieden gab es dieses Mal wieder Glühwein und Kinderpunsch. Bei trockenem Wetter blieben noch viele auf die eine oder andere Tasse stehen. Auch wir von der Landjugend konnten so nochmal auf ein erfolgreiches Jahr 2022 anstoßen.

 

Am 04.03.2023 ist wieder Aktion Rumpelkammer, wo wieder alte Kleidung, Schuhe, etc. gesammelt wird. Bei dieser Aktion können keine Lebensmittel abgegeben werden. Nähere Infos folgen. 

Theresa Machl