Nikolausfeier und

Königskettenverleihung

Zum Ausklang des Kalenderjahres lud Schützenmeister Christian Schechtl die Soyener Schützinnen und Schützen zur Nikolausfeier beim Dorfwirt „Da Salvatore e Massimo“ ein. An diesem Abend wurden zugleich die Ergebnisse des Königskettenschießens prämiert sowie Jubiläen zur Vereinstreue ausgezeichnet.

Beim Königskettenschießen ergab sich folgende Siegerehrung:

In der Jugendklasse sicherte sich Anna Kainz mit einem 31,4 Teiler die Königskettenwürde. Als Wurstkönigin wurde Ruth Leonhard mit einem 59,8 Teiler ausgezeichnet, vor Michael Freundl, der mit einem 70,0 Teiler auf Platz 3 landete und somit die Brezenkette gewann.

Bei den Erwachsenen errang Christian Freundl die Königskette mit einem 32,0 Teiler, gefolgt von Christian Schechtl (78,8 Teiler) und Franz Forstmeier (79,2 Teiler), welche die Wurst- sowie Brezenkette gewannen.

Im Zuge der Feierlichkeiten durften sich einige Jubilarinnen und Jubilare über Ehrungen ihrer langjährigen Mitgliedschaften beim Soyener Schützenverein freuen.

 

 

Neben den Auszeichnungen sorgten die musikalischen Einlagen des Duos „Martin und Bernadette“ für einen rundum gelungenen Abend.