Frau Knörr übergibt das Zepter der Schulbücherei

 

 

Nach langjährigem Engagement hat unsere Büchereiperle Frau Knörr das Zepter der Schulbücherei weitergegeben. Sehr erleichtert können wir aber, mit Unterstützung der Gemeindeverwaltung, die Ausleihe der Bücher an unserer Schule für die Schüler weiterhin ermöglichen, denn nach einer kurzen Planungsphase konnten wir eine Nachfolgerin für Frau Knörr finden.

 

So verabschieden wir uns nun mit einem weinenden Auge und einem großen DANKESCHÖN von Frau Knörr, für ihre unglaublich tolle Arbeit zugunsten der, im Landkreis bekannten Schulbücherei und für ihr immer offenes Ohr für die Kinder und das Kollegium! Wir wissen alle sehr zu schätzen, welches Juwel an unserer Schule über die Jahre entstanden ist.

 

Das lachende Auge und ein nicht minder großes DANKESCHÖN geht an Frau Hermann, die sich bereits eingearbeitet hat und die erste Ausleihe seit langem (auch coronabedingt) wieder ermöglichte. Die Freude der Schüler darüber war unübersehbar, denn strahlende Augen beim ersten Büchereibesuch seit 1,5 Jahren sagten mehr als Worte!

 

Das Kollegium der Grundschule Soyen bedankte sich von Herzen, auch im Namen der Kinder, mit einem kleinen Geschenk bei Frau Knörr und nahm ihr Angebot, bei Bedarf nach der Pandemie hin und wieder an der Schule vorbeizuschauen und den Kindern vorzulesen, dankend an!

 

 

 

Carola Bellin

 

 im Namen der Schüler und des Kollegiums der Grundschule Soyen