Kindergartenbesichtigung

Wer immer schon einmal wissen wollte, wie es auf einem Bauernhof zu geht und was eine Bauerhof-Kindergartengruppe den ganzen Tag so macht, war am gestrigen Sonntag in Taubmoos bei Soyen genau richtig. Steffi und Frieder Meidert sowie Erzieherinnen des Integrationskindergartens in Soyen nahmen sich viel Zeit, um alle Fragen ausführlich zu beantworten.

70 Erwachsene und 30 Kinder nahmen das Angebot an. „Vom Baby bis zu den Großeltern war wirklich alles vertreten“, freute sich Steffi Meidert. Während die Kleinen die Sandkiste und Matschküche unsicher machten, konnten die Erwachsenen den Hof erkunden oder es sich mit einer Brotzeit gemütlich machen und die tolle Aussicht genießen. Ein Ausflug in den Stall zu den Tieren rundete die Besichtigung ab.

„Solche Gelegenheiten zum Austausch und Kennenlernen sind enorm wichtig“, waren sich Familie Meidert und das Kindergartenpersonal einig. „Schön, dass so etwas endlich wieder möglich ist“.