Für den puren Spaß am Laufen
Stiftung Attl lädt am 2. Juli wieder zum 18. Attler Lauf ein

 

Nach zwei Jahren pandemiebedingter Pause werden sich heuer am 2. Juli 2022 wieder zahlreiche Laufbegeisterte auf dem Gelände der Stiftung Attl einfinden, um ihre Freude am Laufen gemeinsam zu erleben. Von Kindern,die drauf losstürmen wollen, über Hobbyläufer und Walker bis hin zu denausdauernden Profis – beim Attler Lauf kann jeder mitmachen, der Freude an Bewegung hat. Denn hier ist es egal, ob die Sportler auf zwei Beinen odervier Rollen teilnehmen und ob die Ausdauer für einen, fünf oder zehn Kilometer reicht. Der Spaß soll dabei immer im Vordergrund stehen. Die ersten Disziplinen beginnen um 9 Uhr, wenn die Zehn- und Fünfkilo-
meter-Läufer an den Start gehen. Um 10 Uhr folgen dann die Walker über fünf Kilometer. Zum Abschluss findet noch um 11 Uhr der Ein-Kilometer-Lauf statt.

 

 Anmeldungen sind ab sofort bis zum 29. Juni 2022 über die Homepage der Stiftung Attl www.stiftung.attl.de möglich, können aber auch bis zu einer Stunde vorher gegen einen kleinen Aufpreis am Starttag vor dem Rennen erfolgen.