Kultursommer in Attelthal:

 

Theater, Oimara, Mardi Gras und Steckerlfisch & Schlagsahne. In Attelthal bei Edling ist den ganzen Juli über einiges geboten. Neben der neuen Theaterproduktion des Musik- und Theatervereins Attel e.V., in welcher auch der Soyener Regisseur & Schauspieler Sebastian Schindler mitwirkt, kommen noch weitere kulturelle Acts auf die Open-Air Bühne:

Steckerlfisch & Schlagsahne (Mi, 13.07.2022): Das Comedy-Duo, bestehend aus Angelika Aschbacher und Christian Haller, tourt seit 1998 durch ganz Bayern. Auf der Open-Air Bühne in Attelthal präsentieren sie die besten Sketche aus den vergangenen 20 Jahren.
Eintritt: 18 Euro / Reservierungen unter: steckerlfisch.haller@gmail.com Einlass: 19 Uhr / Beginn: 20 Uhr

 

Mardi Gras (Do, 13.07.2022): Die bayerische Folk & Westcoast Coverband ist in unserer Region schon Kult. Die
drei leidenschaftlichen Musiker: Rudi Baumann, Karl-Heinz Mayer und der Soyener, Bernd Delakowitz, verwandeln das Attelthal ins “Little-Woodstock”. Stimmungsvolle Musik von den Beatles, Scott McKenzie, Neil Young und vielen anderen Legenden, sorgen für einen unvergesslichen Sommerabend.
Eintritt: 15 Euro / Reservierungen unter: info@mardi-gras-music.de

 

OIMARA (Do, 21.07.2022):
Der bunte Hund vom Tegernsee zieht neue Saiten auf. Ideenreichtum pur und Experimentierfreude par excellence – Freestyler, nicht nur im Studio. Seine Liveshows gespickt mit mundARTistischen Performances – eine große Kunst, frei Schnauze so fix und treffend auf Situationen einzugehen. Selfmade-Beni schert sich nicht um Konventionen und Genres. Getragen auch von der Energie des Publikums lässt sich der Hafner Beni treiben und besingt alles, was das Leben ihm so bietet. Er entwickelt dabei einen Sog, der vermeintlich
angestaubte Genres, wie Musikkabarett und klassische Liedermacherei schwungvoll ins nächste Jahrtausend schleudert. Der 30-jährige konnte seine Live-Qualitäten bereits auf diversen Open Air Großereignissen, sowie bei Auftritten im „Vereinsheim“ (BR), bei „Nuhr ab 18“ (ARD), beim 22gsten Bayerischen Kabarettpreis im Münchner Lustspielhaus, und als Support von z.B. LaBrassBanda, DeSchoWieda und Martin Frank unter Beweis
stellen.
Eintritt: 23 Euro / Tickets unter:

 

https://www.eventim-light.com/de/a/62ac89cc7d2a960f56cfe6d6/e/62aca3b57d2a960f56cfe750?lang=de