Kalenderwoche 3/23

Donnerstag, 19.1.23 KW 3

 

Sägewerk Soyen 1926

Das neue Programm

Mitteilungsblatt Jan./Feb. 2023

Zirkusfahrt mit Frauengemeinschaft

Neuer Leiter der Filiale Wasserburg

Siegmund Plieninger Jahren  verabschiedet

Nach über 45 Jahren im Bankhaus RSA wurde Siegmund Plieninger am vergangenen Freitag feierlich in den Ruhestand verabschiedet. Bereits die ganzen letzten Wochen kamen Kunden und Bekannte, um ihm Glück und Gesundheit für seinen neuen Lebensabschnitt zu wünschen und um sich zu verabschieden.

Als überzeugter „Genossenschaftler“, führte er anfangs die Geschäftsstelle in Soyen und seit 2001 das Beratungsbüro in Wasserburg sehr erfolgreich. Seine Fachkompetenz, Persönlichkeit und Menschenkenntnis machten ihn nicht nur zu einem wertvollen und geschätzten Berater, sondern für viele Kolleginnen und Kollegen auch zu einem guten Freund.

Bei der Schlüsselüberreichung übergab er symbolisch die Geschäftsstellenleitung an Werner Haas. Als waschechter Wasserburger und bisheriger Stellvertreter von Siegmund Plieninger ist Werner Haas mit den Gegebenheiten vor Ort bestens vertraut und genießt großes Vertrauen bei den Kunden.  Der Bankbetriebswirt verfügt über langjährige Erfahrung im Bankgeschäft und beim Bankhaus RSA.

Auch außerhalb der Bank zeigt Haas großes Engagement. Als Sanitäter und Rettungsdienstfahrer beim Roten Kreuz und als Bergretter bei der Bergwacht Wasserburg engagiert er sich ehrenamtlich. Seine Stelle als stellvertretende Leitung der Geschäftsstelle in Wasserburg übernimmt ab sofort Frau Sabrina Strobl.

Thomas Rinberger, Vorstandsvorsitzender des Bankhaus RSA, beglückwünschte Werner Haas und Sabrina Strobl zu ihrer neuen Position und freut sich auf eine gute und erfolgreiche Zusammenarbeit.

RSA Bankhaus

An der heutigen Alleestraße in Soyen erbaute Martin Ramm im Jahre 1926 auf Pachtgrund ein Sägewerk, welches bis zum Oktober 1947 an dieser Stelle betrieben wurde. Ab 1948 bis zu seinem Tod 1964 betrieb der „Sagler“ Martin bis zu seinem Tod 1964 an der Dorfstraße das neue Sägewerk.

Siegmund Plieninger und Werner Haas

Dienstag, 17.1.23 KW 3

 

Bankhaus erhält Initiativpreis 2022

 

Im Rahmen des 11. Netzwerktreffens Auslandsgeschäfts der auslandsinteressierten Volksbanken und Raiffeisenbanken in Düsseldorf wurde durch die DZ BANK erstmals der „InitiativPreis VR International 2022“

RSA Bankhaus

„InitiativPreis VR International 2022“ für das RSA Bankhaus

Wohnberatung Senioren

 

Daheim wohnen bleiben – so lange wie möglich! Mit Frau Neumaier und Frau Schiffer im Rathausfoyer Rathausplatz 1, 83071 Stephanskirchen, Kostenfrei, Anmeldung nicht erforderlich

LA

Schneller Sieg

 

Kurzer Jubel herrschte am Freitagabend beim Gastteam des TSV Soyen, als Michael Schex das Einzel gewinnen und damit den Sieg beim Gastgeber des TSV Ampfing II bereits vorläufig sicherstellen konnte. Erfolgsgaranten waren insbesondere Schex und Wiedermann, die ihre Einzel
und auch ihr jeweiliges Doppel siegreich gestalteten. Schon nach 105 Minuten war das Spiel beendet.

Michael Schex sorgte für den frühen Sieg

Deutliche Heimniederlage

Mit einem 9:1-Gasterfolg gegen den TSV Soyen III hat der SV Schwindegg am Donnerstag in weniger als 120 Minuten zwei Punkte in der Herren Bezirksklasse D Gruppe 1 (Bayerischer TTV - Oberbayern-Ost) gesammelt. Beim TSV Soyen III lief nicht viel zusammen. Auch das Satzergebnis
drückte die Überlegenheit an diesem Abend aus: Mit 15:28 behielten die Gäste deutlich die Oberhand. Erfolgsgarant in diesem Match war insbesondere das obere Paarkreuz.

Neuer Fahrplan

Wasserburg, Haag und Dorfen sind jetzt etwa zweistündlich miteinander verbunden.
Am 1. Januar ist die Buslinie 9409 auf der Strecke Wasserburg-Haag-Dorfen mit einem neuen Fahrplan gestartet. Neben der deutlich verbesserten, etwa zweistündigen Taktung werden jetzt auch zusätzliche Fahrten am Abend und am Samstag angeboten.

Essen auf Rädern ein Erfolg

 

Neuer Auslieferrekord bei dem Menüservice des BRK Rosenheim: Erstmals lag die Zahl im Jahr 2022 bei über 100.000 Mahlzeiten: „Das ist eindeutig ein großartige Teamleistung“, so Direktor Martin Schmidt, BRK-Kreisgeschäftsführer.

Das Essen-auf-Rädern-Team des BRK steht zwischen zwei Lieferfahrzeugen

10 Punkteplan

Digitale Zukunft der Milchwirtschaft

 

Die bedeutenden Akteure der deutschen Milchwirtschaft – Bundesverband der Privaten Milchwirtschaft, Deutscher Bauernverband, Deutscher Raiffeisenverband, Interessengemeinschaft Genossenschaftliche Milchwirtschaft, Milchindustrie-Verband – bekennen sich dazu, die bestehenden und zukünftigen Herausforderungen von Milcherzeugern und Molkereien anzupacken und im Sinne der deutschen Milchwirtschaft zu gestalten.

Montag, 16.1.23 KW 3

 

Die Bürgerversammlung 2013

Stimmungstest bei „Soyen 60plus“

 

Rückblickend auf ein wunderbares Jahr, mit vielen zünftigen Treffen im Pfarrzentrum, gut besuchten Info-Nachmittagen im Rathaus, aber auch gelungenen Ausflügen mit stets gut gelaunten Teilnehmern, startet „Soyen 60plus“ wieder zuversichtlich und voller Begeisterung.

Am Erlensee

Eltern-Kind-Turnen im TSV Soyen

 

Wir wollen wieder starten mit einem Bewegungsangebot für die Kleinsten. Viele Jahre gibt es schon Eltern-Kind-Turnen beim TSV Soyen.

Gabi Freundl

Apfel – beliebt und gesund

 

Der Apfel gehört zum meist gegessenen Obst. Aufgrund seiner guten Lagerfähigkeit sind diese Früchte ganzjährig vorhanden. So liefern sie uns auch im Winter die nötigen Vitamine. Essen Sie Äpfel aus regionalem Anbau, werben die Fachleute der Bayerischen Gartenakademie.

GBV RO

250 Christbäume eingesammelt

 

Die Johanniter Jugend half in Wasserburg am Inn bei der Entsorgung und erhielt dafür rund 2500 Euro an Spenden.

Johanniter WS

Erstes Kasperlbuch erschienen

 

“Kasperl, Mucki & der Gummibärchenzauber” gibt’s ab sofort als Kinderbuch – Seinen 5. Geburtstag feiert Stephan Mikat mit dem Chiemsee-Kasperltheater in diesem Jahr. Am 6. Mai 2018 gab’s die erste Vorstellung im Priener Chiemsee Saal.

 

Der nächste Termin in unserer Region

17.03.2023 15:00

Gemeindesaal

Pfaffing

Kasperl & das Osterchaos

Bei der Präsentation

FOS/BOS Infoabend

 

Am Mittwoch, den 08.02.2023 stehen wir Ihnen ab 18.30 Uhr im Rahmen eines Online-Informationsabends gerne zur Verfügung: Von 18.30 Uhr bis 19 Uhr wird es getrennt nach FOS und BOS allgemeine Informationen zur Schule, notwendigen Voraussetzungen, Anmeldung usw. geben.

FOS BOS WS