Bankhaus erhält Initiativpreis 2022

 

Im Rahmen des 11. Netzwerktreffens Auslandsgeschäfts der auslandsinteressierten Volksbanken und Raiffeisenbanken in Düsseldorf wurde durch die DZ BANK erstmals der „InitiativPreis VR International 2022“ für die gute Zusammenarbeit im Dokumentären Auslandsgeschäft an drei Genossenschaftsbanken verliehen. Das Bankhaus RSA gehört zu den Gewinnerbanken.

„Diese Auszeichnung ist Ausdruck der hohen Beratungsqualität und Kompetenz der Beraterinnen und Berater im Auslandsgeschäft, das wir gemeinsam mit der DZ BANK abwickeln“, sagt Andreas Hefter, Leiter Firmenkunden. Die Auszeichnung dokumentiert die Leistungsfähigkeit des Bankhauses RSA im Auslandsgeschäft, das integraler Bestandteil des Firmenkundengeschäftes bei der Betreuung mittelständischer Firmenkunden ist.  

 „Das Bankhaus RSA ist verdienter Gewinner des InitativPreises VR International 2022, da es sehr gute Kontakte zu den im Marktgebiet ansässigen Firmenkunden hat und das Auslandsgeschäft regelmäßig Teil der genossenschaftlichen Beratung ist“, sagt Christoph Fehrenbach, Senior Auslandsfachexperte der DZ BANK bei der Überreichung der Urkunde in Rechtmehring.