Essen auf Rädern ein Erfolg

 

Neuer Auslieferrekord bei dem Menüservice des BRK Rosenheim: Erstmals lag die Zahl im Jahr 2022 bei über 100.000 Mahlzeiten: „Das ist eindeutig ein großartige Teamleistung“, so Direktor Martin Schmidt, BRK-Kreisgeschäftsführer. Die genaue Zahl der Menüs, die im vergangenen Jahr entweder wöchentlich als Tiefkühlvariante zum Selbstaufwärmen oder täglich zur Mittagszeit bereits warmgemacht ausgeliefert werden beläuft sich auf 107.648. Dies bedeutet eine Steigerung von mehr als zwölf Prozent gegenüber dem Vorjahr. Ein Grund hierfür  sei die Erschließung neuer Liefergebiete.

Kunden sind vor allem ältere Menschen, die nicht mehr regelmäßig für sich selbst kochen möchten oder können, aber auch Menschen mit körperlichen Einschränkungen, denen vorübergehend oder dauerhaft das Kochen schwerfällt.
Der Tiefkühl-Menüservice wird im gesamten Landkreis angeboten, Warmessen in einer Reihe von Städten und Gemeinden im Landkreis.
Weitere Infos zum BRK-Menüservice gibt es unter www.brk-rosenheim.de/essenaufraedern oder telefonisch unter 08031/3019-13.
(Quelle: BRK  Rosenheim, Foto: BRK Kreisverband Rosenheim)