Kalenderwoche 42

 

Donnerstag, 20.10.22 KW 42

 

Rückblick und Vorschau in Soyen

Bürgerversammlungen 2022 gut besucht

 

Einen Rückblick auf das vergangene Jahr, aber auch eine Vorschau auf zukünftige Projekte, stellte Soyens Bürgermeister Thomas Weber bei den Bürgerversammlungen vor. Wie schon im Vorjahr wurde der Termin zweimal angeboten, um die Besucherzahlen pandemiebedingt zu lenken. Weber begrüßte neben Gemeindebürgern die Altbürgermeister Lorenz Kebinger und Karl Fischberger sowie Vertreter des Gemeinderats.

 

Text: Tanja Geidobler Foto: SBB

Hier können Sie alle Folien, die in den Bürgerversammlungen  per Beamer gezeigt wurden, nochmals betrachten.

Download
Bürgerversammlung 2022
PPT 2022.pdf
Adobe Acrobat Dokument 8.5 MB

„Soyen 60plus on tour“

„Sicher und selbstbestimmt zu Hause wohnen“

 

Niemand ist davor gefeit, dass sich durch Krankheit oder Unfall Einschränkungen ergeben, die ein Leben in der eigenen Wohnung zum Problem werden lassen.

60plus besuchte das Kompetenzzentrum Barrierefreies Wohnen

 

Thema: Wildrosen

Das Bauernhofmuseum lädt ein

 

Hecken- oder Wildrosen werden landläufig oft als Hagebutten bezeichnet.

Krankenkassenbeiträge steigen

 

Die Beiträge in der gesetzlichen Krankenversicherung werden 2023 nun doch um 0,3 Punkte auf durchschnittlich 16,2 Prozent des Bruttolohns steigen - ein neuer Rekordwert. Damit soll das erwartete Kassen-Defizit von 17 Milliarden Euro gedeckt werden.

Online-Info-Nachmittag…

…für werdende Eltern

 

Die staatlich anerkannte Beratungsstelle für Schwangerschaftsfragen am Gesundheitsamt Rosenheim bietet am Freitag, den 11. November um 14 Uhr eine Online-Informationsveranstaltung für werdende Eltern an.

Best of Soyen 2022

 

Gestern war die erste von zwei Bürgerversammlungen der Gemeinde Soyen. Heute, Mittwoch, 19.10. um 19.30 Uhr, wiederum beim Salvatore eMassimo, findet die zweite Bürgerversammlung statt. Wir berichten über die Bürgerversammlungen nach Abschluss der zweiten Veranstaltung.

Vorab schon die Ehrungen für Schüler und Jugendliche, die sich mit Ausbildungs- und Schulabschlussnoten hervortaten. Bürgermeister Thomas Weber gratulierte den Absolventen herzlich und übergab den Ehrengästen jeweils ein Präsent der Gemeinde.

Geehrt wurden:

Gerlinde Heigl,

Martin Gruber,

Lenie Kebinger,

Marinus Bauer,

Laura Linner.

Ulrich Wühr,

Sabine Binsteiner,

Angelika Kettner,

Lukas Machl,

Milena Ott.

 

Mittwoch, 19.10.22 KW 42

 

v.l.: Gerlinde Heigl,Bürgermeister Thomas Weber, Martin Gruber, Lenie Kebinger, Marinus Bauer, Laura Linner. Nicht anwesende: Ulrich Wühr,Sabine Binsteiner, Angelika Kettner, Lukas Machl, Milena Ott.

Rama dama

Müllsammeln am Kirchweihmontag

 

Als Auftakt der „Woche der Gesundheit und Nachhaltigkeit“ sammelten die Buben und Mädchen der Soyener Grundschule im Gemeindegebiet Müll auf.

Text und Foto: Tanja Geidobler/Schule

Keine GelbeTonne

 

Ein Antrag der Freien Wähler auf einen einjährigen Probebetrieb der Gelben Tonne in zwei Pilot-Gemeinden im Landkreis Rosenheim ist gestern (18.10.2022) im Ausschuss für Umweltangelegenheiten, Landwirtschaft, räumliche Entwicklung, Natur- und Klimaschutz sowie Mobilität abgelehnt worden. Die Entscheidung fiel einstimmig.

Hochbeet Kurs…

…für Einsteiger

 

Ein Hochbeet zu besitzen bringt viele Vorteile: einen hohen Ernteertrag, wenig Ausfall durch Schnecken und mit den angebauten Pflanzen auf Augenhöhe.

Leitung: Rainer Steidle , Kreisverband Rosenheim
Anmeldung: 08031 392-3331
E-Mail: angelika.demegni@lra-rosenheim.de

 Pro Kopf 193 Kilo

 

Rund 80.500 Tonnen an Wertstoffen haben die Bürger im Landkreis Rosenheim im vergangenen Jahr gesammelt. Die Restmüllmenge betrug knapp 48.200 Tonnen. Das bedeutet, pro Einwohner fielen 193 Kilogramm an. Das sind nur einige Zahlen aus dem Abfallwirtschaftsbericht für das Jahr 2021, der im Ausschuss für Umweltangelegenheiten, Landwirtschaft, räumliche Entwicklung, Natur- und Klimaschutz sowie Mobilität im Landratsamt Rosenheim vorgestellt wurde.
Text: Lkr.RO

 

Dienstag, 18.10.22 KW 42

 

Bürgerversammlung

 

Die Gemeinde Soyen lädt alle Bürgerinnen und Bürger zur Bürgerversammlung ein. Es werden zwei Veranstaltungen angeboten, die sich inhaltlich in Bezug auf Art und Umfang der Informationen und Themen nicht unterscheiden. Beim Dienstagstermin jedoch werden im Rahmen der Versammlung junge Erwachsene mit besonderen schulischen oder beruflichen Leistungen geehrt, die anderen Bekanntmachungs-Themen bleiben identisch.

Folgende Themenpunkte werden behandelt:
Zahlen und Fakten zum Gemeindegebiet und den Gemeindebürgerinnen und -Bürgern, Haushalt und Finanzen mit Vermögen und Schuldenstand, Ehrungen und Auszeichnungen, Rückblick und Vorschau zu Projekten und Baumaßnahmen, Gemeinderat und Verwaltung mit aktuellen Informationen, Anträge und Anfragen, auch die Anwesenden haben das Wort.

Termine sind für Dienstag, 18. Oktober sowie Mittwoch, 19. Oktober angesetzt, Beginn jeweils um 19.30 Uhr in der Soyener Pizzeria.

Text: Gemeinde Soyen

Viel Input und Austausch

beim ersten Vereinstag

 

Etwa 30 Millionen Menschen in Deutschland engagieren sich ehrenamtlich, etwa die Hälfte davon in Vereinen. Um die Vereine bei Ihrer Arbeit zu unterstützen, hat die Ehrenamtskoordination des Landkreises Rosenheim zusammen mit dem Landesnetzwerk Bürgerschaftliches Engagement Bayern zum ersten Vereinstag ins Landratsamt Rosenheim eingeladen. Das Projekt wird gefördert durch das Bayerische Staatsministerium für Familie, Arbeit und Soziales.

Rund 50 Vertreterinnen und Vertreter aus Vereinen des gesamten Landkreises haben sich am vergangenen Samstag, 15. Oktober, über wichtige Themen des Vereinslebens ausgetauscht und viele wichtige Impulse für ihre eigene Arbeit mitgenommen.

 

Tag des Einbruchschutzes

Mit der bevorstehenden „dunklen“ Jahreszeit beginnt erfahrungsgemäß auch die Hochsaison von Wohnungseinbrechern. Durch intensive präventive und repressive Bekämpfungsmaßnahmen des Polizeipräsidiums Oberbayern Süd konnte die Zahl der Einbrüche im südlichen Oberbayern erneut gesenkt werden. In diesem Jahr werden Informationsveranstaltungen im Zeitraum vom 15.10. bis 06.11.2022 zum Thema Einbruchsschutz unter dem Motto „Hallo Nachbar“ durchgeführt.
Ihre Polizei in Oberbayern Süd
Gerne können Sie sich bei Ihrem Kriminalpolizeilichen Fachberater kompetent, produktneutral und kostenlos zum Thema Einbruchschutz beraten lassen. Weitere Informationen finden Sie unter: www.k-einbruch.de und www.polizei-beratung.de

Offene PC- Sprechstunde

 

Sie haben Fragen zum Umgang mit Ihrem Laptop, Tablet oder Smartphone? Sie möchten mehr erfahren zum Thema Sicherheit im Internet oder zu interessanten Internetseiten und Apps? Dann sind Sie in der offenen PC – Sprechstunde richtig. Hier gibt es kostenlose Tipps, Tricks und Lösungen rund um Laptop, Tablet oder Smartphone. Und dies völlig unkompliziert, ohne Kosten und ohne Anmeldung. Engagierte Ehrenamtliche helfen gerne weiter und freuen sich am 18.10.22 von 10 bis 13 Uhr auf alle Fragen.
Weitere Informationen im Mehrgenerationenhaus Wasserburg bei Maria
Hessdörfer, Telefon 08071 9035530, Mobil 0170 3711771.

Gesucht wird...

Brandgefährlich:

Feuerwehren warnen vor Teelichtöfen

 

Wegen der massiv steigenden Energiekosten versuchen immer mehr Menschen beim Heizen Geld zu sparen - teils mit riskanten Methoden. Im Internet kursieren etwa Anleitungen für den Bau sogenannter Teelichtöfen.

Text: BR

 

Montag, 17.10.22 KW 42

 

Leserfoto

Wieder einmal ein wunderschöner Sonnenuntergang. Das Bild entstand in Hohenburg. Vielen Dank fürs Einsenden.

Einladung

 

Am Mittwoch, 19. Oktober, 13 Uhr, treffen sich beim Gasthaus Häuslmann, Rieden um 14.30 Uhr die Mitglieder der Waldbesitzervereinigung zum Waldbegang. Informationen durch Revierförster Tobias Büchner und Obmännerwahl im Gasthaus.