Herzseminar in RO

Romedklinik informiert am 9.11.22

 

Im Rahmen der Herzwochen der Deutschen Herzstiftung lädt das Team der Kardiologie um Dr. Jan Kaufmann und Dr. Christophe Huber am RoMed Klinikum Rosenheim Betroffene, Angehörige und Interessierte herzlich zur Informationsveranstaltung „Herz aus dem Takt? Symptome, Ursachen, Diagnose, Therapie“ ein. Die Veranstaltung findet am Mittwoch, 9. November 2022 um 19:00 Uhr im Bildungs- und Pfarrzentrum St. Nikolaus in Rosenheim statt.

Wenn das Herz nicht mehr im regelmäßigen Takt schlägt, spricht man von Herzrhythmusstörungen. Die häufigste davon ist das Vorhofflimmern und mit dem Alter steigt das Risiko daran zu erkranken. Ursachen für Vorhofflimmern sind Bluthochdruck und vielfältige Erkrankungen des Herzens, aber auch Schilddrüsenüberfunktion, Diabetes, chronisch obstruktive Lungenerkrankung (COPD) und deutliches Übergewicht. Insbesondere beim ersten Auftreten löst Vorhofflimmern bei vielen Menschen Angst und Beklemmung aus. Für die Betroffenen ist es daher wichtig zu wissen, ob und wie diese Rhythmusstörung behandelt werden muss, welche Therapiemöglichkeiten bestehen, wie ein Schlaganfall verhindert werden kann und welche Möglichkeiten sie selbst haben, dieser Erkrankung vorzubeugen.

Die RoMed-Spezialisten stehen im Anschluss an die Präsentationen gerne für Fragen zur Verfügung. Die Veranstaltung ist kostenfrei, eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Das Tragen einer medizinischen Maske ist während des gesamten Aufenthalts verpflichtend.

 

Text&Grafik: RoMed