Passt deine Suchmaschine?

Der KlimaSchutzDialog empfiehlt den Wechsel zu einer nachhaltigen Suchmaschine

Allein in Deutschland werden täglich so viele Suchanfragen bei Google gestellt, wie Menschen in der Bundesrepublik leben – circa 80 Millionen. Die Anfragen kommen von Personen, die privat und auch beruflich schnelle Informationen benötigen. Wer statt zu googeln zu einer alternativen Suchmaschine wechselt, betreibt nicht nur Umweltschutz, sondern legt ein Bekenntnis zur Nachhaltigkeit ab.

Das forum Nachhaltig Wirtschaften hat sich mit der Thematik ausführlich beschäftigt. In einem sehr lesenswerten Artikel wird erläutert, wie sich die alternativen Anbieter vom großen „Platzhirschen“ unterscheiden und welche Suchmaschinen sich besonders positiv hervortun.

Direkt zum Artikel https://www.forum-csr.net/default.asp?news=16727