Artikel aus der Kalenderwoche 49

Boid is Weihnachten

 

soyenapp Montag, 6.12.21 KW 49

Infos aus dem Pfarrbüro

Ab 1. Dezember 2021 aktuelle Änderungen für Gottesdienstteilnahme.

Folgende Punkte sind zu beachten:

-Um telefonische Voranmeldung im Pfarrbüro wird gebeten (08071 8666)

-Einhaltung der Hygiene und Abstandregeln von 1,5m ist weiter zu beachten

-FFP2 Maskenpflicht am Platz und auch während des Gottesdienstes

Trotz dieser derzeitigen Einschränkungen freuen wir uns auf Ihren Besuch und das gemeinsame Feiern der Gottesdienste!

Text: Carola Schex

 

----------------------------

Aufgrund der derzeitigen Corona-Lage ist das Pfarrbüros im Pfarrverband Soyen bis auf Weiteres für den Parteiverkehr geschlossen, telefonisch aber erreichbar. Besuch nach telefonischer Absprache möglich. Anmeldung für Gottesdienste telefonisch in Pfarrbüros. (08071 8666) Auch für die Pfarrbüros des Pfarrverbandes gilt die gleiche Regelung

 

Soyener Strickdamen spenden

Ein „Handarbeitsjahr“ mit großem Engagement und viel Erfolg, so das Fazit der „Soyener Strickdamen“ kurz vor Weihnachten. Das positive Ergebnis machte es möglich, auch in diesem Jahr wieder ausgewählte soziale Einrichtungen zu bedenken.

Text & Fotos: Maria Rummel

Geflügelpest im Vormarsch

Die Geflügelpest ist bereits in Bayern angekommen. Das Friedrich-Loeffler-Institut kommt in seiner aktuellen Risikoeinschätzung zu dem Ergebnis, dass das Risiko einer Ausbreitung der Vogelgrippe bei Wildvögeln sowie einer Übertragung auf Geflügel und gehaltene Vögel als hoch einzustufen ist.

Bayerisches Krippengeld

Der Freistaat Bayern hat zum 1. Januar 2020 das Krippengeld zusätzlich zum Beitragszuschuss eingeführt. Damit werden Eltern bereits ab dem ersten Geburtstag ihres Kindes mit monatlich bis zu 100 € pro Kind bei den Kinderbetreuungsbeiträgen entlastet, wenn sie diese tatsächlich tragen. Das Leistungsende des Krippengelds ist unmittelbar an den Beitragszuschuss für die gesamte Kindergartenzeit gekoppelt. Das Krippengeld erhalten nur Eltern, deren Einkommen eine bestimmte haushaltsbezogene Einkommensgrenze nicht übersteigt. Neben den Eltern können auch Adoptionspflegeeltern und Pflegeeltern vom Krippengeld profitieren.

 

Weitere Informationen können Sie auf der Website des StMAS zum Thema Kinderbetreuung und deren Finanzierung erhalten.

 

 

Wohin zum testen?

Die nächstliegenden Corona-Testzentren für Bürger aus der Gemeinde Soyen befinden sich:

Rott am Inn

Kloster-Apotheke, Bahnhofstraße 16,
Testzeiten: Mo – Fr: 8:00 – 9:00 Uhr.
Anmeldung und Infos unter 08039 902 905.

-------------------

Wasserburg:

Hier werden auch kostenpflichtige PCR-Tests angeboten.

Johanniter Schnelltestzentrum, Priener Straße 3,
geöffnet: Mo – So: 11:00 – 14:30, 15:30 – 19:00 Uhr.
Voranmeldung dringend nötig unter www.schnelltest-wasserburg.de

-----------

TSV Wasserburg, Landwehrstraße 10,
geöffnet: Mo – Fr: 7:00 – 13:00 und 15:30 – 18:30,  Sa & So: 8:00 – 14:00 Uhr.
Online-Anmeldung unter www.covid-testzentrum.de/wasserburg

Hier werden von Montag – Samstag auch kostenpflichtige PCR-Tests angeboten. 

--------------------

Pfaffing:

Hofgraf GmbH, Münchner Str. 21 in 83539 Pfaffing (Forsting).
Testzeiten: Mo – So: 9:30 – 14:00 und 15 – 19Uhr.

Hier werden auch kostenpflichtige PCR-Tests angeboten.

----------------------------

Schnelltest-Station Haag
Bürgersaal-Münchner Str. 36-83527 Haag i. OB

Öffnungszeiten:

Montag, Mittwoch, Freitag, jeweils 17.00 bis 19.00 Uhr

Sonderöffnungszeiten: 

Von Montag 29.11. bis Freitag 3.12. täglich 16.30 bis 19.30 Uhr geöffnet!