VHS wieder auf „Kurs“

 

 

Liebe Kursteilnehmerinnen und Kursteilnehmer, das Landratsamt Rosenheim hat den "Hotspot-Lockdown" am 7.12.21 außer Kraft gesetzt. Somit ist bis zum Beginn der Weihnachtferien am 24. Dezember an der vhs Wasserburg und am Musikpädagogischen Institut ein eingegeschränkter Kursbetrieb möglich.

 

- Alle Kurse, die auf Online umgestiegen sind, bleiben bis zu den Ferien in diesem Modus.
- Neu beginnende Kurse können bei ausreichender Teilnehmerzahl und unter Berücksichtigung der 2G-Regel in Präsenz stattfinden. Gerne können Sie sich bei der Geschäftsstelle dazu informieren.
- Prüfungen finden unter Berücksichtigung der 3G-Regel statt.
- Die Geschäftsstelle ist zu den üblichen Zeiten geöffnet.
- Die Deutsch-Lernberatung bei Frau Ritzer ist von 13.-23.12. nach Terminvereinbarung unter 2G-Regelung möglich.
- Schüler:innen des Musikpädagogischen Instituts werden gebeten, Kontakt mit Ihren Dozierenden aufzunehmen

 

Für den Unterricht gilt generell 2G für Teilnehmende, 2G+ (Schnelltest) für Teilnehmende der Gesundheitskurse und 3G+ (PCR-Test) für alle Kursleitungen. Bitte legen Sie vor Kursbeginn Ihren 2G-Nachweis unaufgefordert vor.

 

Bleiben Sie gesund!
Ihr vhs-Team