„Soyen 60plus“

Viel Lob, wunderbare Stimmung und gute Wünsche

Ein stimmungsvoll geschmückter Saal im Pfarrzentrum in Soyen erwartete die Besucher, die sich zur Weihnachtsfeier angemeldet hatten. Eine Premiere, die wohl alle Erwartungen übertraf. Eifrige, ausgesprochen liebenswürdige Damen der „FrauenGemeinschaft Soyen“ zogen wieder sämtliche Register, um den Gästen einen wunderschönen Rahmen zu bieten, Ihnen ein Essen vom Feinsten zu servieren, organisiert vom Gasthaus Häuslmann in Rieden. Eine Riesenauswahl traumhafter Nachspeisen und Kuchen gab’s zum krönenden Abschluss. Für ihr Engagement im Laufe des Jahres bedankte sich Peter Rummel bei den anwesenden Damen von ganzem Herzen. Besonders begrüßen konnte er zu seiner Freude auch 1. Bürgermeister Thomas Weber und Pfarrer Finkenzeller. Es gab Lob von vielen Seiten. So würdigte Thomas Weber die mittlerweile 10-jährige Arbeit des Seniorenbeauftragten der Gemeinde Soyen für und mit „seinen“ wunderbaren Senioren. Die ausgesprochen gute Zusammenarbeit mit der Gemeinde ist eine unverzichtbare Voraussetzung für den kontinuierlich ansteigenden Erfolg. Dies konnte Peter Rummel anhand einiger statistischen Zahlen im Jahresrückblick feststellen. Der Ablauf der Weihnachtsfeier war ursprünglich relativ genau festgelegt. Als jedoch nach dem Essen der Geräuschpegel wieder stark anstieg, blieb es bei ein paar kurzen Geschichten zur Weihnachtszeit, vorgetragen von Peter Rummel und Pfarrer Finkenzeller. Eine arge Verwirrung um Lametta und Sauerkraut war der lustige Beitrag von Carola Schex, dem man noch die nötige Aufmerksamkeit schenkte. Die „Regie“ entschied kurzfristig, Zeit zum Ratschen zu lassen, nicht mehr zu stören und einfach nur zu genießen, wie sich die Gäste wohlfühlen. Mit einem wunderbaren Geschenk von der ganzen „60plus“-Familie, überreicht von Veronika Pesch und Edda Schwarz, wurde Peter Rummel für seine großartige Leistung geehrt.  Beim Auseinandergehen hörte man an allen Ecken „frohe Weihnachten“, „an guat‘n Rutsch“, „bleibt’s g‘sund“, damit wir uns im nächsten Jahr wiedersehen. „Frieden auf Erden“ gehört wohl zu den sehnlichsten Wünschen, die alle in dieser schwierigen Zeit verspüren.

Euch allen von Herzen gesegnete Weihnachten und ein glückliches, gesundes Neues Jahr, damit wir wieder viele unserer Pläne umsetzen können!