Großzügige Spende an die Tafel Wasserburg

Jürgen Hinmüller organisierte diese Aktion 

In der Vorweihnachtszeit stellten der Soyener Bauunternehmer Jürgen Hinmüller und sein Geschäftspartner Michael Reiserer eine gemeinsame Aktion auf die Beine und konnten 11.050€ Spendengelder sammeln. Die gesamte Spendensumme kam der Wasserburger Tafel zugute. Andreas Geiger von der Wasserburger Tafel zeigte sich erfreut über diese großzügige Spende. Jeder Euro ist bei uns gut angelegt, so der Organisationsleiter. Diese Spende kommt zur richtigen Zeit, denn für die Tafel WS zeichnet sich seit Wochen ein größerer Bedarf ab. Für die Geschäftspartner Hinmüller und Reiserer war die Spende für die Tafel Wasserburg von Anfang der richtige Ort.

Folgende Firmen beteiligten sich an der Aktion: Litzlfelder Elektroanlagen GmbH, Keramik Designs Christian Rakowsky, Alexander Kastenhuber, Tom Gutbier, Rainer Gossner, Bankhaus RSA eG, Pöttner Haustechnik GmbH, Ricardo Valenzisi, Hans Bauer, Glaserei Gartner e.K., Christian Hanslmeier, Lisa und Sepp Grundner, Jörg Hegestweiler BKL Baukranlogistik GmbH, Schlosser GaLA Bau GmbH & Co KG,Wasserburger Ateliers GbR, Zimmerei Richard Schmid, Doris Kammetmacher, Holzbau Ludwig Pösl, Baugeschäft Hinmüller.