soyenapp Kalenderwoche 46


Aktuelle Inzidenzwerte Stadt & Land

CORONA-Hotline:

08031581696666

KRANKENHAUSAMPEL

 

soyenapp Montag, 15.11.21 KW 46

Polizeibesuch in der Schule

Was macht denn die Polizei am Parkplatz der Grundschule?

War das etwa eine Verkehrskontrolle?

Das dachten sich am Dienstagvormittag am 09.11.21 wahrscheinlich einige Autofahrer, als sie morgens am Schulgebäude vorbeifuhren. Nein! An diesem Tag war die Polizei an der Grundschule zu Besuch!

Text: Michaela Schrag, Lehrerin 4. Klasse

 

Ampfing war stärker

Die U13 Jugend des TSV Soyen musste gestern das letzte Punktspiel 2021 aller Fußballmannschaften des TSV bestreiten. Nachdem der Gast aus Ampfing schon als Meister und für den TSV der dritte Platz festgestanden war, entwickelte sich dennoch ein flottes Fußballspiel. Die körperlich größeren Gäste setzten sich deutlich mit sechs zu null Toren durch. Zufrieden waren die Trainer Arek Ritter und Horst Schimpflingseder dennoch mit dem Soyener Nachwuchs. Spielerisch war kein Unterschied festzustellen, nur die physische Überlegenheit war einfach zu deutlich. Viele des Soyener Kaders gehören noch den jüngeren Jahrgängen an, was für die Zukunft hoffen lässt.

 

Fotostrecke U13: TSV Soyen - TSV Ampfing

Niederlage für den TSV Soyen

Im Spiel der Herren Bezirksklasse C Gruppe 1 (Bayerischer TTV - Oberbayern-Ost) traf der TSV Soyen am Freitag, den 12. November im 6. Saisonspiel auf den TSV Neumarkt/St. Veit II. Die Gäste entführten bei ihrem 8:2-Erfolg die Punkte in weniger als 2 Stunden dabei sehr sicher. Das Satzverhältnis von 10:25 zeigt, wie klar es letztlich war. Erstaunlich war, dass der TSV Soyen diese Partie mit 3 Ersatzspielern bestritt.

 

TSV Soyen spielte mit:
Doppel: Wiedermann / Grundler 1:0, Niedermeier / Stojcic 0:1
Einzel: A. Wiedermann 0:2, J. Grundler 0:2, M. Niedermeier 1:1, K. Stojcic 0:2

Im Dorfladen erhältlich

Die "Soyener Strickdamen" haben im Dorfladen ihre Handarbeiten ausgetauscht. Derzeit sind im Angebot Stirnbänder, Schals, tolle filigrane Tücher usw. Vielleicht ist ja schon ein Weihnachtsgeschenk dabei! Ein Blick auf die liebevoll gefertigten Stricksachen lohnt sich auf jeden Fall.

 

 

Martinsgänse für die Kleinsten

Der Elternbeirat der Kita St. Peter hat sich zum diesjährigen Martinsfest etwas ganz Besonderes einfallen lassen. Zu den gruppeninternen Feiern bekam jedes Kind eine Martinsgans in einer schön gestalteten Schachtel. Diese besondere Martinsgabe ist ein schönes Gemeinschaftsprojekt aus der Gemeinde. Gebacken wurden die Gänse von der Bäckerei Brotliebe, die Firmen Spenglerei Bonath und Zimmerei Wagenstetter übernahmen die Kosten und der Elternbeirat hat die Schachteln gebastelt. Vielen Dank an alle für diese schöne Aktion. Die Kinder waren total begeistert und trugen die Gänse ganz stolz nach Hause.

 

Text & Foto: Tanja Geidobler

 

Tolle Idee: Martinsgans in der Schachtel

Winterdienst ist gerüstet

Der erste Schnee ist in den Bergen bereits gefallen, auch die Temperaturen sinken mittlerweile immer öfter unter null Grad. Der Winterdienst der Bayerischen Staatsbauverwaltung steht deshalb in den Startlöchern.

 

Josef Hundseder und Martin Hundseder wurden ein weiteres Mal durch den Gemeinderat als Kommandanten der Freiwilligen Feuerwehr Schlicht bestätigt.

 

Zur Krippe her kommet. Krippenbau zwischen Tradition und Zeitgeist  – vom 24.11.2021 bis 6.1.2022 im Museum Wasserburg. Die bezaubernden Darstellungen des Geschehens der Heiligen Nacht und des prächtigen Zugs der Könige ziehen schon seit jeher Groß und Klein in ihren Bann. Die Ausstellung zeigt Krippen aus drei Jahrhunderten und die Handwerkskunst der regionalen Krippenbauer bis in die Gegenwart.

 

 

soyenapp Freitag 19.11.21 KW 46

Essen aus Rieden

Mit zunehmender Pandemie, haben wir uns entschlossen, dass Sie unseren Abholservice weiterhin nutzen können. Die bestellten Speisen können jeweils am Sonntag ab 11.00 Uhr und von Mittwoch bis Samstag ab 17.00 Uhr abgeholt werden. Bei der Abholung müssen Sie eine FFP2-Maske tragen!

Bestellungen bitte unter:

08071/6339 oder 0171 95/72 883

Unser Gasthaus Rieden ist weiterhin geöffnet. Ein Besuch setzt die 2G-Regel voraus. Der Nachweis muss erbracht werden.
Traudl und Bert mit Belegschaft

 

Unsere Speisen:

Schweinsbraten, Schnitzel, Cordonbleu
Milzwurst, Käsespätzle,
Fleischpflanzl, Krautwickerl, Barberie-Entenbrüsterl
Thaicurry nur Gemüse und Reis, oder mit Hendlbrust
Backhendlsalat.
Und diverse Beilagen zur Wahl.

Aktuelles aus der Pizzeria

Aufgrund des dynamischen Infektionsgeschehens sind schärfere Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie angesagt. Ein Besuch in unserer Pizzeria setzt deshalb eine 2G-Pflicht (+Kinder bis 12 Jahre) voraus. Auch aus diesem Grund werden wir unseren Abholservice wieder forcieren. Bitte wählen Sie unserer Telefonnummer 08071 9226102 und bestellen aus unserem Angebot. Die Speisen dürfen Sie mit FFP 2-Maske abholen. Wir würden freuen uns, wenn sie unseren Service wieder in Anspruch nehmen. Im Voraus schon herzlichen Dank für Ihre Unterstützung.

Salvatore e Massimo

...zur Speisenkarte

Öffnungszeiten:

11.30 -  14.00 Uhr

17.30 - 22.00 Uhr

Dienstag - Sonntag

Fallzahlentwicklung 20.11.21

Seit dem letzten Wochenbericht mit Stand 11.11.2021 24 Uhr wurden dem Gesundheitsamt 2.896 neue Fälle (am 11.11.2021: 1.921) für Stadt und Landkreis Rosenheim gemeldet. Bisher sind insgesamt 31.405 Fälle von COVID-19 in Stadt und Landkreis Rosenheim aufgetreten (Landkreis: 24.944, Stadt: 6.461).

 

Viele Hände - schnelles Ende

Unter diesem Motto trafen sich die Landfrauen aus Soyen und Schlicht, um die Erntekrone neu zu binden. Den ganzen Sommer über sammelten die Landfrauen passendes Getreide wie Hafer, Weizen, Dinkel, Wintergerste, Triticale sowie Urweizen. An mehreren Abenden wurde dann pünktlich zum Erntedank die Krone neu gebunden. An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön an alle Getreidespender sowie an die Landfrauen, die so fleißig beim Binden geholfen haben.

Text & Foto: Maria Hinterberger

 

Vielen Dank

Die Fußball-Jugendabteilung des TSV Soyen bedankt sich herzlich beim Bankhaus RSA für die rot schwarze Trikotspende

Artenvielfalt: Streuobstwiesen

Mit einem landesweiten Wettbewerb will Agrarministerin Michaela Kaniber die große Bedeutung der Streuobstwiesen für die Artenvielfalt und für die Kulturlandschaft in Bayern herausstellen.

 

 

soyenapp Donnerstag 18.11.21 KW 46

Zeit für den Bodencheck

Die richtige Ernährung der Pflanzen sorgt für gutes Wachstum und Pflanzengesundheit. Um optimal zu düngen spielen die Nährstoffe im Gartenboden eine wichtige Rolle. Doch welche Nährstoffe sind schon im Boden vorhanden? Die Fachleute der Bayerischen Gartenakademie empfehlen eine Bodenprobe im Spätherbst.

Welche Heizung...

Diese wichtige Frage stellt sich mittlerweile immer öfter für viele Bauherren, Sanierer und Einfamilienhausbesitzer. Einerseits hat gerade in diesem Jahr jeder mit steigenden Heizkosten durch die extreme Verteuerung fossiler Energieträger zu kämpfen, andererseits ist aus Klimaschutzgründen ein Umstieg auf Erneuerbare Energien das Gebot der Stunde.

Der erste Sieg

Der erste Sieg im Rundenwettkampf der C-Klasse 1 ist für die Birkenederschützen aus Kirchreith unter Dach und Fach. Mit dem großen Abstand von 83 Punkten wurde der Vergleich gegen die Hochstraßer-Schützen gewonnen. Mit erzielten 1429 Ringen legte man einen Wert weit über dem Durchschnitt der Liga hin. Simon Bauer war mit 370 Ringen der Schütze des Abends. Das gibt natürlich Hoffnung für den nächsten Wettkampf am 24.11.21 gegen "Zweibrücken" Altdorf e.V.

 

soyenapp Mittwoch 17.11.21 KW 46

Dank an die Sponsoren

Das Ziel der Aktion: Alle Jugendteams im einheitlichen Gewand.

Kleider machen Leute – manchmal auch bessere Fußballer! Ob die Ursache bei der Trikot-Komplettausstattung aller Soyener Nachwuchsmannschaften liegt, ist offen. Tatsache ist, dass alle TSV-Fußballteams sich zur Winterpause in den vorderen Tabellenregionen befinden. Die A-Jugend Spielgemeinschaft des SC 66 Rechtmehring/Soyen konnte sogar den Meistertitel und den Aufstieg in die Kreisliga in den neuen, von der Firma Hinmüller gesponserten Trikots verbuchen. Fußballjugendleiter Markus Göschl, der diese Trikotaktion in die Wege leitete, möchte sich auf diesem Weg, mit den Jugendlichen, herzlich bei den Firmen für dieses Sponsoring bedankten.
Der Dank der TSV Jugenspielern geht an:
Fa. ES Elektro Schubert, Seeburg
Fa. Fenster&Türen Martin Maier, Edling
Fa. Baugeschäft Jürgen Hinmüller, Schlicht
Fa. MGW Helmuth Huber, Soyen

Alle TSV-Teams im neuen Schwarz/Roten Look und die Sponsoren

Aus der Gemeinderatssitzung

Die Gemeinderatsitzung am 16.11.2021 startete mit den Bekanntmachungen der Beschlüsse im nichtöffentlichen teil der Sitzung am 19.10.2021. Hier wurde für das Gewerbegebiet Graben I den Grundstückspreis von 145,00 EUR zuzüglich der Erschließungskosten in Höhe von 50,00 EUR festgelegt.

 

Auch der Soyener Bauhof ist für den Winter gut gerüstet

Der Deutsche Bauernverband (DBV) und Vantage Towers, ein führender Funkmastbetreiber in Europa, der durch Abspaltung der Vodafone-Funkturmsparte entstanden ist, haben das gemeinsame Bestreben bekräftigt, den dringend notwendigen Breitbandausbau mit massiven Investitionen in die Infrastruktur für digitale Kommunikation zu befördern.

 

Dr. Christian Freundl und Otto Schäfer wurden in das Team der Feldgeschworenen aufgenommen

 

 

soyenapp Dienstag 16.11.21 KW 46

Funkmastenstandorte