Zum Christkönigsonntag

Christkönig ist der letzte Sonntag im Jahreskreis der Kirche

 

und das Evangelium spricht vom Endgericht.

 

 

 

Meister Eckhart, der Mystiker im 12 Jahrhundert, erkannte :

 

Die wichtigste Stunde ist immer die Gegenwart,
der bedeutendste Mensch immer der, der dir gerade gegenübersteht,
und das notwendigste Werk ist immer die Liebe.

 

 

 

So fragt das Evangelium des Sonntags auch uns :

 

Herr, wann haben wir dich hungrig oder durstig
   oder fremd oder nackt
   oder krank oder im Gefängnis gesehen
   und haben dir nicht geholfen?

 

 

 

Dorothea Sölle hat dies in einem Gedicht

 

"Hände, die heilen" beschrieben: (Auszug)

 

Wir dürfen uns nicht von der Ohnmacht
überwältigen lassen.
"Da kann man nichts machen" ist ein gottloser Satz.
So ist es eben, Hunger hat es immer gegeben,
heißt sagen, Gott hat keine Hände.
Zu denken, ich als einzelne kann sowieso nichts ändern,
heißt, sich selber abschneiden von der Liebe Gottes.
Es ist ja nicht wahr, dass du allein bist.
Wir haben alle und an jedem Ort viel mehr
Schwestern und Brüder, als wir glauben.

 

Amen, ich sage euch, sagt Jesus:
Was ihr für einen meiner geringsten Brüder getan habt,
 das habt ihr mir getan.

 

--------------------------------

Gottesdienste in der Pfarrei

Freitag, 19. November 2021

 

Rieden 19:00

 

hl. Messe m. bes. Ged. an
+ Vater u. Opa Konrad Haindl / v. d. Fam.
+ Eltern Apollonia u. Florian Grill / JM, Fam. Werner Grill
+ Eltern u. Bruder Franz Fleidl / JM, Familien Fleidl u. Fam. Mußner
+ Eltern Maria und Michael Heinrich / Fam. Inge Grill

 

Samstag, 20. November 2021

 

Soyen Pfarrzentrum 19:00

 

hl. Messe
Musikal. Gestalt. BelCanto

 

Sonntag, 21. November 2021

 

Rieden 10:00

 

Wort-Gottes-Feier

 

Mittwoch, 24. November 2021

 

Soyen Kirche 8:00

 

hl. Messe m. bes. Ged. an
+ Schwiegereltern und Schwägerinnen / Anna Wittchow

 

Wasserburg    19:00

 

hl. Messe des Dekanates Wasserburg mit Dekan Pfr. Klaus Vogl
St. Jakob - für die verfolgten Christen