Neues Piano für die Schule Soyen

Seit längerem hatte man sich an der Schule wieder ein Klavier gewünscht und war nach reiflicher Überlegung dabei zu dem Schluss gelangt, dass ein E-Piano, flexibel in unterschiedlichen Räumen aufzustellen, noch besser im Unterrichtsalltag eingesetzt werden kann. Dank der großzügigen Unterstützung durch den Katholischen Frauenbund Rieden-Soyen, die Freiwillige Feuerwehr Soyen, den Elternbeirat der Grundschule und die Gemeinde Soyen, konnte nun ein Instrument angeschafft werden, das den Wünschen und Vorstellungen der Beteiligten voll entspricht. Oder wie einer der Schüler es beim ersten Hören ausdrückte: „Klingt wie ein echtes Klavier, sehr romantisch!“. Wir bedanken uns im Namen der Schule bei allen Spendern und freuen uns über die Bereicherung, die das neue E-Piano für unseren Musikunterricht und das Schulleben darstellt!           


Mittelschule WS

Die Angebote umfassen grundsätzlich eine verpflichtende Teilnahme an der gemeinsamen Mittagsverpflegung in der Schule, eine Hausaufgabenbetreuung sowie verschiedenartige Freizeit- oder Förderangebote. Das offene Ganztagsangebot stellt ein freiwilliges schulisches Angebot dar. Wenn Sie sich für Ihr Kind aber für das offene Ganztagsangebot entscheiden, besteht im Umfang der Anmeldung Anwesenheits- und Teilnahmepflicht über das gesamte Schuljahr. Die Anmeldung muss verbindlich für das nächste Schuljahr im Voraus erfolgen, damit eine verlässliche Betreuung ab Schuljahresbeginn gewährleistet werden kann! Befreiungen von der Teilnahmepflicht bzw. eine Beendigung des Besuches während des Schuljahres können von der Schulleitung nur in begründeten Ausnahmefällen aus zwingenden persönlichen Gründen gestattet werden.

 

Die Schülerinnen und Schüler müssen mindestens für zwei Nachmittage bis grundsätzlich 16 Uhr angemeldet werden. Die Zahl der Nachmittage je Schulwoche, die die Schülerinnen und Schüler voraussichtlich in Anspruch nehmen werden, ist bei der Anmeldung anzugeben. An welchen Tagen dieses Angebot dann im Einzelnen wahrgenommen wird, können Sie zu Beginn des Schuljahres in Abstimmung mit dem Stundenplan festlegen.

 

Die Anmeldung erfolgt ausschließlich über das Anmeldeformular auf unserer Homepage unter: www.mittelschule.ws.

Corona: Wie es an den Schulen weitergeht


Wann kehren die anderen Schüler zurück zum Unterricht?

 

Ob am 11. Mai weitere Jahrgänge folgen, steht noch nicht fest. Der Fahrplan sieht vor, dass die Kultusministerkonferenz am 29. April weitere konkrete Vorschläge zur Rückkehr an die Schulen machen wird. Anschließend, am 30. April, wird Kanzlerin Merkel mit den Ministerpräsidenten der Länder über die zweite Tranche der Schulöffnungen beraten. Dann wird es um die Schülerinnen und Schüler gehen, die im kommenden Jahr ihren Abschluss machen werden, also etwa die derzeitigen Elftklässler an Gymnasien und die aktuellen Neuntklässler an Realschulen - und eventuell die Viertklässler.

Wann alle übrigen Jahrgänge zurück an die Schulen dürfen, ist demnach noch offen. Ziel sei es, so Söder, dass in diesem Schuljahr noch Schule für alle stattfindet. Weil Distanzgebot und Mundschutz aber bei Kleineren schwer möglich sind, sollen Kindergarten- und Krippenkinder bis auf weiteres zuhause betreut werden.


Bundesliga Damenmannschaft zu Gast

Die Profi-Basketballerinnen der Damen Bundesligamannschaft des TSV Wasserburg warteten in der Schulturnhalle und hatten für jede Klasse entsprechend ihres Alters, Übungen und Spiele vorbereitet. „Eine riesen Gaudi war des wieder“, so der Tenor, „ nur viel zu kurz war´s“. Obwohl viele sichtlich ins Schwitzen gerieten, entstand kein Ermüden beim Körbewerfen und Balldribbling. Fast die komplette Mannschaft, wenn auch aufgeteilt,  war am Ende des Schulvormittags in Soyen. „Des macht nichts, dass ich nicht alle kennen lernen konnte“, so eine Schülerin, „ich komme sie einfach in der Badriahalle besuchen, zum nächsten Spiel!“ Diese Möglichkeit wird sich sicherlich bald ergeben, denn die Basketballsaison endet erst im Mai. Vielen Dank für diesen tollen Schultag!

 

Jetzt können die Weihnachtsferien beginnen! „Vielleicht liegt ja bei mir ein Basketball unter dem Christbaum“, hörte man hier und da im Schulhausgang! Alle Schüler und das Kollegium bedanken sich sehr herzlich bei der Damenmannschaft des TSV und wünschen allen ein Frohes Weihnachtsfest und ein gutes, gesundes neues Jahr!

Um in die Berufliche Oberschule Wasserburg aufgenommen zu werden, ist es erforderlich, dass die zukünftigen Schülerinnen und Schüler rechtzeitig informiert sind (3. Februar 2020) und sich im Anmeldezeitraum (2. bis 13. März 2020) direkt an der Schule anmelden.

 

Ich bitte Sie daher, die beiliegenden Materialien an geeigneter Stelle zu veröffentlichen, bzw. auszuhängen. Beigefügt finden Sie folgende Unterlagen:

 

·         Eine Datei mit einem Plakat zum Ausdrucken für die Informationsveranstaltung am 3. Februar 2020

 

·         Drei Dateien von Flyern mit Informationen zur Fachoberschule und Berufsoberschule und weiteren Angeboten

 

Ich bitte Sie außerdem, folgende Texte in Ihrem Gemeindeblatt oder gerne auch auf Ihrer Homepage zu veröffentlichen:

 

1 Text zum Infoabend:

 

Informationsveranstaltung der Beruflichen Oberschule Wasserburg a. Inn

 

Sie wollen sich über die Bildungsangebote der Fachoberschule oder der Berufsoberschule informieren und eine Fachhochschulreife oder eine Hochschulreife erwerben?

 

Sie wollen in unseren Internationalen Vorklassen einen mittleren Schulabschluss erwerben?

 

Dann besuchen Sie am 3. Februar 2020 ab 17.30 Uhr unseren Informationsabend.

 

Berufliche Oberschule Wasserburg a. Inn, Klosterweg 21, 83512 Wasserburg a. Inn, Tel. 08071/1040

 

Weitere Informationen finden Sie unter www.fosbos-wasserburg.de

 

2 Text zur Anmeldung:

 

Anmeldung an der Beruflichen Oberschule Wasserburg a. Inn (FOSBOS) für das Schuljahr 2020/21

 

Sie wollen an der Beruflichen Oberschule die Fachhochschulreife oder Hochschulreife erwerben?

 

Sie wollen in der Internationalen Vorklasse einen mittleren Schulabschluss erwerben?

 

Dann melden Sie sich an der Beruflichen Oberschule Wasserburg a. Inn an.

 

Onlineanmeldung ab 17. Februar 2020 unter www.fosbos-wasserburg.de

 

Präsenzanmeldung vom 2. bis 13. März 2020 in der Beruflichen Oberschule Wasserburg a. Inn, Klosterweg 21, 83512 Wasserburg a. Inn, Tel. 08071/1040

 

Öffnungszeiten:

 

Montag, 2. und 9. März 2020, 13.00 – 19.00 Uhr

 

Dienstag, 3. und 10. März 2020, 13.00 - bis 16.00 Uhr

 

Mittwoch, 4. und 11. März 2020, 10.00 -12.00 Uhr und 13.00 - bis 16.00 Uhr

 

Donnerstag, 5. und 12. März 2020, 13.00 – 16.00 Uhr

 

Freitag, 6. und 13. März 2020, 10.00 bis 12.00 Uhr

 

Samstag, 7. März, 9.00 bis 12.00 Uhr

 

 

 

Ich bedanke mich ganz herzlich für Ihre Unterstützung.

 

 

 

Mit freundlichen Grüßen            

C. Romer, OStDin
Schulleiterin